Abgeordneten-Serie

Unter 4 Augen mit Anna Christmann (Bündnis 90/Die Grünen)

07.01.2020 – Bei welcher Musik drehen Sie die Boxen lauter und was darf im Kühlschrank nicht fehlen? Das und anderes haben wir Abgeordnete gefragt. Heute antwortet Anna Christmann (Bündnis 90/Die Grünen).
Liebt Stracciatella-Joghurt: Anna Christmann.© Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Stefan Kaminski

Anna Christmann ist seit 2017 Abgeordnete im Bundestag und Mitglied der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. Die 36-Jährige ist Obfrau der Enquete-Kommussion "Künstliche Intelligenz" sowie stellvertretendes Mitglied im Ausschuss Digitale Agenda, im Unterausschuss Bürgerschaftliches Engagement und im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung. Christmann ist promovierte Politikwissenschaftlerin und über die Landesliste Baden-Württemberg ins Parlament gewählt. Mehr Informationen findet ihr auf ihrem Profil auf bundestag.de.

Was ist Ihr aktuelles Handy-Hintergrundbild?

Um den Handyhintergrund habe ich mich noch nie gekümmert. Ich habe jetzt aber festgestellt, dass es standardmäßig einen Blick in den Sternenhimmel gibt. Der bessere ist allerdings im Stuttgarter Planetarium!

Was darf in Ihrem Kühlschrank nicht fehlen?

Eine Notfallration Stracciatella-Joghurt. Wenn ich Glück habe, kriege ich sogar manchmal was ab, bevor der Rest der Familie ihn entdeckt hat.

Was würden Sie im Plenarsaal gerne verändern?

Der Plenarsaal muss weiblicher werden. Wir sind in der grünen Fraktion zwar sogar über 50 Prozent Frauen, aber im Bundestag insgesamt nur 30 Prozent - das ist zu wenig.

Bei welcher Musik drehen Sie die Boxen lauter?

Mein großer Bruder schleppte "Die Da" zu Hause an. Später hörte ich ganz freiwillig die Fantas und freue mich heute über die Ausstellung im Stuttgarter Stadtpalais – bin also immer noch "Troy".

(tl)

Kommentare