Abgeordneten-Serie

Unter 4 Augen mit Timon Gremmels (SPD)

01.08.2019 – Bei welcher Musik drehen Sie die Boxen lauter und was darf im Kühlschrank nicht fehlen? Das und anderes haben wir Abgeordnete gefragt. Heute antwortet Timon Gremmels (SPD).
Timon Gremmels vor einem Foto aus seiner Heimatstadt und seinem Wahlkreis Kassel. © Tim Lüddemann

Seit 2018 ist Timon Gremmels (SPD) Mitglied des Deutschen Bundestages. Der 42-jährige sitzt im Ausschuss für Wirtschaft und Energie, sowie im Petitionsausschuss. Bevor er seine Tätigkeit als Abgeordneter begann, hatte er Politikwissenschaft studiert und in verschiedenen SPD-Büros gearbeitet.

Was ist ihr aktuelles Handy-Hintergrundbild?

Mein aktuelles Hintergrundbild habe ich am Meer auf Sylt gemacht. Im Urlaub gehe ich gerne wandern und dabei ist mir der Schnappschuss gelungen.

Was darf in Ihrem Kühlschrank nicht fehlen?

Bio-Milch. Die Debatten im Bundestag gehen manchmal bis 4 Uhr morgens. Um meinen Kaffeedurst zu stillen muss daher immer genug Milch im Kühlschrank sein.

Bei welcher Musik drehen Sie die Boxen lauter?

Von Indie bis Pop. Bei Milky Chance oder Lea, die beide aus meinem Wahlkreis Kassel kommen, drehe ich zum Beispiel die Musik gerne mal lauter.

Was würden Sie im Plenarsaal gerne verändern?

Ich würde mir eine gleiche Anzahl von Frauen und Männern im Bundestag wünschen. Unsere Gesellschaft besteht zur Hälfte aus Frauen. Der Bundestag sollte der Spiegel der Gesellschaft sein und dazu gehört für mich auch eine dementsprechende Besetzung.

(DBT/tl)

Kommentare