Politik-Quiz

Wie viel wisst ihr übers Parlament?

Wie viel weißt du über den Bundestag? Teste dein Wissen im Quiz! © shutterstock.com/Wayhome Studio

An welche Regeln müssen sich die Parlamentarier halten, wann müssen sie auf Diät und ab wann kann der Bundestag überhaupt Beschlüsse fassen? Testet euer Wissen rund ums Parlament! Welche Fragen ihr bekommt, entscheidet der Zufallsgenerator.

© dpa/Chromorange

Wann ist der Bundestag beschlussfähig?

  • Wenn mindestens 75 Prozent der Mitglieder im Plenum anwesend sind
  • Sobald ein Mitglied im Plenum anwesend ist
  • Wenn alle Mitglieder im Plenum anwesend sind
  • Wenn mehr als die Hälfte aller Mitglieder im Plenum anwesend sind
© dpa/Chromorange

Richtig!

Leider falsch!

Mehr als die Hälfte der Parlamentarier müssen da sein, damit der Bundestag Beschlüsse fassen kann.
Mehr als die Hälfte der Parlamentarier müssen da sein, damit der Bundestag Beschlüsse fassen kann.
© dpa

Wofür steht das Kürzel "PsP"?

  • Ein Patenschaftsprogramm namens "Parlamentarier schützen Parlamentarier"
  • Ein parlamentarisches Programm namens "Probleme sinnvoller Politik"
  • Einen Werbeslogan: "Piraten sind Politiker"
  • Das Demokratieschutzprogramm "Parlamentarier schützen Petitionen"
© dpa

Richtig!

Leider falsch!

"PsP" steht für das Patenschaftsprogramm des Bundestages "Parlamentarier schützen Parlamentarier". Ins Leben gerufen hat das Programm der Ausschuss für Menschenrechte und Humanitäre Hilfe, um gefährdeten ausländischen Abgeordneten zu helfen.
"PsP" steht für das Patenschaftsprogramm des Bundestages "Parlamentarier schützen Parlamentarier". Ins Leben gerufen hat das Programm der Ausschuss für Menschenrechte und Humanitäre Hilfe, um gefährdeten ausländischen Abgeordneten zu helfen.
© dpa

Wie viele Stimmen sind mindestens nötig, um einen Untersuchungsausschuss beantragen zu können?

  • die Stimmen der Hälfte aller Mitglieder des Bundestages sowie des Bundesrates
  • die Stimmen von mindestens einem Viertel der Bundestagsabgeordneten
  • die Stimmen eines Drittels der Mitglieder des Bundestages und der Hälfte des Bundesverfassungsgerichts
  • die Stimmen von zwei Dritteln der Parlamentarier
© dpa

Richtig!

Leider falsch!

Damit ein Untersuchungsausschuss eingesetzt werden kann, muss mindestens ein Viertel der Parlamentarier diesen beantragen.
Damit ein Untersuchungsausschuss eingesetzt werden kann, muss mindestens ein Viertel der Parlamentarier diesen beantragen.
© dpa

Welche Aufgabe hat der Wehrbeauftragte des Deutschen Bundestages?

  • Das Parlament über den inneren Zustand der Bundeswehr unterrichten.
  • Persönlichen Kontakt zu jedem Soldaten halten.
  • Den Verteidigungsminister vertreten.
  • Im Notfall die Führung über das Militär übernehmen.
© dpa

Richtig!

Leider falsch!

Der Wehrbeauftragte unterrichtet unter anderem das Parlament über den inneren Zustand der Bundeswehr.
Der Wehrbeauftragte unterrichtet unter anderem das Parlament über den inneren Zustand der Bundeswehr.
© DBT/Friederike Schleinitz

Welcher Arbeitsbereich des Bundestages befindet sich NICHT im Paul-Löbe-Haus?

  • Parlamentsausschüsse
  • Verfügungsräume für den Bundesrat
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Zentrale Besucherbetreuung
© DBT/Friederike Schleinitz

Richtig!

Leider falsch!

Verfügungsräume für den Bundesrat haben dort keinen Platz gefunden.
Verfügungsräume für den Bundesrat haben dort keinen Platz gefunden.
© dpa

Welches Bundesministerium darf laut Tierschutzgesetz Vorschriften erlassen und bestimmen, wie Tiere zu halten sind?

  • Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft
  • Bundesministerium für Gesundheit
  • Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz
  • Bundesministerium für Bildung und Forschung
© dpa

Richtig!

Leider falsch!

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft darf, wenn der Bundesrat zugestimmt hat, die Anforderungen an die Tierhaltung näher bestimmen – etwa hinsichtlich der Lichtverhältnisse und des Raumklimas, in dem Tiere untergebracht sind.
Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft darf, wenn der Bundesrat zugestimmt hat, die Anforderungen an die Tierhaltung näher bestimmen – etwa hinsichtlich der Lichtverhältnisse und des Raumklimas, in dem Tiere untergebracht sind.
© dpa/dpa

Wie viele Sitzungswochen gibt es mindestens im Jahr?

  • 15
  • 20
  • 25
  • 52
© dpa/dpa

Richtig!

Leider falsch!

Mindestens 20 Wochen im Jahr müssen die Abgeordneten im Bundestag arbeiten, dann besteht sogar Anwesenheitspflicht. Die restliche Zeit haben sie im Wahlkreis zu tun.
Mindestens 20 Wochen im Jahr müssen die Abgeordneten im Bundestag arbeiten, dann besteht sogar Anwesenheitspflicht. Die restliche Zeit haben sie im Wahlkreis zu tun.
© dpa/Jewel Samad

Das Kürzel PPP steht für?

  • Parlamentarisches Patenschafts-Programm
  • Parteien pro Parlament
  • Panda, Pinguin und Pelikan
  • Politisches Präventions-Programm
© dpa/Jewel Samad

Richtig!

Leider falsch!

PPP steht für Parlamentarisches Patenschafts-Programm.
PPP steht für Parlamentarisches Patenschafts-Programm.
© Florian Gehm

Wie alt muss ein Mann oder eine Frau mindestens sein, um für die Bundestagswahl kandidieren zu dürfen?

  • 18 Jahre
  • 21 Jahre
  • 25 Jahre
  • 30 Jahre
© Florian Gehm

Richtig!

Leider falsch!

Wählbar ist, "wer das Alter erreicht hat, mit dem die Volljährigkeit eintritt", heißt es im Paragraph 38 des Grundgesetzes. Wenn ihr also 18 Jahre alt seid, dürft ihr euch in einem Wahlkreis zur Wahl aufstellen lassen.
Wählbar ist, "wer das Alter erreicht hat, mit dem die Volljährigkeit eintritt", heißt es im Paragraph 38 des Grundgesetzes. Wenn ihr also 18 Jahre alt seid, dürft ihr euch in einem Wahlkreis zur Wahl aufstellen lassen.
© dbt/Werner Schüring

Wie viele Bundetagsabgeordnete gibt es aktuell im 19. Deutschen Bundestag?

  • 630
  • 607
  • 709
  • Keine Ahnung – zu viele, um sie einzeln zu zählen!
© dbt/Werner Schüring

Richtig!

Leider falsch!

Momentan sitzen 709 Abgeordnete im Parlament. Das ändert sich allerdings auch innerhalb einer Wahlperiode immer mal, wenn zum Beispiel ein Abgeordneter sein Mandat aufgibt und keiner für ihn nachrückt, weil er ein Überhangmandat hatte.
Momentan sitzen 709 Abgeordnete im Parlament. Das ändert sich allerdings auch innerhalb einer Wahlperiode immer mal, wenn zum Beispiel ein Abgeordneter sein Mandat aufgibt und keiner für ihn nachrückt, weil er ein Überhangmandat hatte.
Licht aufgegangen? © shutterstock.com/wfs-s

Geschafft!

Auswertung

von 10 Fragen richtig beantwortet.

Glückwunsch, das hast du sehr gut gemacht.

Glückwunsch, das hast du gut gemacht.

Naja, das hast du nicht so gut gemacht. Versuch's doch noch einmal!