Politik-Quiz

Wie viel wisst ihr übers Parlament?

Wie viel weißt du über den Bundestag? Teste dein Wissen im Quiz! © shutterstock.com/Wayhome Studio

An welche Regeln müssen sich die Parlamentarier halten, wann müssen sie auf Diät und ab wann kann der Bundestag überhaupt Beschlüsse fassen? Testet euer Wissen rund ums Parlament! Welche Fragen ihr bekommt, entscheidet der Zufallsgenerator.

© dpa/Anke Fleig, Sven Simon

In wie viele Wahlkreise ist Deutschland eingeteilt?

  • 160
  • 299
  • 350
  • 419
© dpa/Anke Fleig, Sven Simon

Richtig!

Leider falsch!

Die Bundesrepublik Deutschland hat 299 Wahlkreise.
Die Bundesrepublik Deutschland hat 299 Wahlkreise.
© DBT/Marc-Steffen Unger

Wann beschloss der Bundestag seinen Umzug von Bonn nach Berlin?

  • 18. April 1989
  • 20. Juni 1991
  • 9. September 1999
  • 1. Januar 2000
© DBT/Marc-Steffen Unger

Richtig!

Leider falsch!

Die Entscheidung für den Umzug nach Berlin fiel am 20. Juni 1991, nach einer fast zwölfstündigen Debatte des Bundestages: Im provisorischen Plenarsaal, einem ehemaligen Wasserwerk in Bonn in dem der Bundestag während der Umbauarbeiten des eigentlichen Bonner Plenarsaals tagte, gab Bundestagspräsidentin Rita Süssmuth um 21.49 Uhr bekannt, dass 337 Stimmen für den Umzug nach Berlin abgegeben worden waren. Am 1. Juli 1999 fand die letzte Sitzung des Bundestages in Bonn statt. Wenn euch die Debatte von damals interessiert, dann schaut doch mal in unsere historischen Debatten rein.
Die Entscheidung für den Umzug nach Berlin fiel am 20. Juni 1991, nach einer fast zwölfstündigen Debatte des Bundestages: Im provisorischen Plenarsaal, einem ehemaligen Wasserwerk in Bonn in dem der Bundestag während der Umbauarbeiten des eigentlichen Bonner Plenarsaals tagte, gab Bundestagspräsidentin Rita Süssmuth um 21.49 Uhr bekannt, dass 337 Stimmen für den Umzug nach Berlin abgegeben worden waren. Am 1. Juli 1999 fand die letzte Sitzung des Bundestages in Bonn statt. Wenn euch die Debatte von damals interessiert, dann schaut doch mal in unsere historischen Debatten rein.
© dpa/Matthias Hiekel

Welche Aufgabe hat der Bundeswahlleiter?

  • Er legt den Termin für die nächste Bundestagswahl fest.
  • Er bestimmt den Bundeskanzler und die Bundesregierung.
  • Er teilt Deutschland in die einzelnen Wahlkreise ein.
  • Er leitet die Wahlvorbereitung und -durchführung und sammelt Unterlagen der politischen Parteien.
© dpa/Matthias Hiekel

Richtig!

Leider falsch!

Der Bundeswahlleiter leitet, wie der Name schon sagt, die Wahlvorbereitungen und deren Durchführung. Außerdem sammelt er Unterlagen von den politische Parteien und Vereinigungen. In der Praxis wird immer wieder der Präsident des Statistischen Bundesamtes zum Bundeswahlleiter ernannt.
Der Bundeswahlleiter leitet, wie der Name schon sagt, die Wahlvorbereitungen und deren Durchführung. Außerdem sammelt er Unterlagen von den politische Parteien und Vereinigungen. In der Praxis wird immer wieder der Präsident des Statistischen Bundesamtes zum Bundeswahlleiter ernannt.
© DBT/Lichtblick/Achim Melde

In welchem Parlamentsgebäude befindet sich die große Bibliothek?

  • Marie-Elisabeth-Lüders-Haus
  • Jakob-Kaiser-Haus
  • Gerhard-Schröder-Haus
  • Paul-Löbe-Haus
© DBT/Lichtblick/Achim Melde

Richtig!

Leider falsch!

Im Marie-Elisabeth-Lüders-Haus können die Mitarbeiter in Protokollen und Büchern schmökern.
Im Marie-Elisabeth-Lüders-Haus können die Mitarbeiter in Protokollen und Büchern schmökern.
© Bundestagspolizei

Was zählt zu den Verfassungsorganen?

  • Fußballnationalmannschaft, Polizei und Ärztekammer
  • Unter anderem der Bundespräsident, Deutsche Bundestag, Bundesrat, die Bundesregierung und Bundesversammlung
  • Freie Presse und Bundeswehr
  • Die Bundesländer
© Bundestagspolizei

Richtig!

Leider falsch!

Zu den Verfassungsorganen zählen der Bundespräsident, der Deutsche Bundestag, der Bundesrat, die Bundesregierung, die Bundesversammlung, der Gemeinsame Ausschuss und das Bundesverfassungsgericht.
Zu den Verfassungsorganen zählen der Bundespräsident, der Deutsche Bundestag, der Bundesrat, die Bundesregierung, die Bundesversammlung, der Gemeinsame Ausschuss und das Bundesverfassungsgericht.
© picture alliance/APA/picturedesk.com

Wie nennt man den Sitz im Bundestag, den ein Abgeordneter erhält, weil er in seinem Wahlkreis mehr Wählerstimmen bekommen hat als die anderen Kandidaten?

  • Direktmandat
  • Konstruktives Misstrauensvotum
  • Zweitstimme
  • Vorsitz
© picture alliance/APA/picturedesk.com

Richtig!

Leider falsch!

Bei der Bundestagswahl stellen sich in jedem Wahlkreis mehrere Kandidaten zur Wahl. Derjenige, der die meisten Stimmen bekommt, zieht mit einem sogenannten Direktmandat in den Bundestag ein. Die Wähler haben zwei Stimmen: Mit der Erststimme wählen sie eine Person, mit der Zweitstimme eine Partei. Die Zweitstimmen entscheiden, wie viel Prozent der Sitze eine Partei im Bundestag insgesamt besetzen kann.
Bei der Bundestagswahl stellen sich in jedem Wahlkreis mehrere Kandidaten zur Wahl. Derjenige, der die meisten Stimmen bekommt, zieht mit einem sogenannten Direktmandat in den Bundestag ein. Die Wähler haben zwei Stimmen: Mit der Erststimme wählen sie eine Person, mit der Zweitstimme eine Partei. Die Zweitstimmen entscheiden, wie viel Prozent der Sitze eine Partei im Bundestag insgesamt besetzen kann.
Ganze 15 Wochen Praktikum bei einem Bundestagsabgeordneten erwarten die Stipendiaten des sogenannten Internationalen Parlaments-Stipendiums (IPS).

Was verbirgt sich hinter der Abkürzung IPS?

  • Internationales Parlaments-Stipendium
  • Irakische Parlaments-Seite
  • Internationales Politik-Stipendium
  • International Political Service
Ganze 15 Wochen Praktikum bei einem Bundestagsabgeordneten erwarten die Stipendiaten des sogenannten Internationalen Parlaments-Stipendiums (IPS).

Richtig!

Leider falsch!

Ganze 15 Wochen Praktikum bei einem Bundestagsabgeordneten erwarten die Stipendiaten des sogenannten Internationalen Parlaments-Stipendiums (IPS).
Ganze 15 Wochen Praktikum bei einem Bundestagsabgeordneten erwarten die Stipendiaten des sogenannten Internationalen Parlaments-Stipendiums (IPS).
© DBT/ Lichtblick Achim Melde

Wie viele Quadratmeter misst die "Fahne der Einheit" auf dem Platz der Republik?

  • 9
  • 20
  • 60
  • 100
© DBT/ Lichtblick Achim Melde

Richtig!

Leider falsch!

Die "Fahne der Einheit" misst stolze 60 Quadratmeter.
Die "Fahne der Einheit" misst stolze 60 Quadratmeter.
© DBT/Inga Haar/Melde/DIE LINKE im Bundestag/Stella von Saldern/Benno Kraehahn/Henning Schacht

Wie oft trifft sich das Bundestagspräsidium?

  • regelmäßig in jeder Sitzungswoche des Bundestages
  • einmal im Monat
  • einmal pro Jahr
  • zu Beginn und am Ende einer Wahlperiode
© DBT/Inga Haar/Melde/DIE LINKE im Bundestag/Stella von Saldern/Benno Kraehahn/Henning Schacht

Richtig!

Leider falsch!

Das Bundestagspräsidium besteht aus dem Bundestagspräsidenten und seinen Stellvertretern. Es trifft sich regelmäßig in jeder Sitzungswoche.
Das Bundestagspräsidium besteht aus dem Bundestagspräsidenten und seinen Stellvertretern. Es trifft sich regelmäßig in jeder Sitzungswoche.
© DBT/Reinhard Görner

In welchem Stadtviertel befindet sich der Deutsche Bundestag?

  • Berlin-Mitte
  • Charlottenburg
  • Prenzlauer Berg
  • Spandau
© DBT/Reinhard Görner

Richtig!

Leider falsch!

Natürlich im Parlaments- oder Regierungsviertel – und das ist ein Teil von Berlin-Mitte.
Natürlich im Parlaments- oder Regierungsviertel – und das ist ein Teil von Berlin-Mitte.
Licht aufgegangen? © shutterstock.com/wfs-s

Geschafft!

Auswertung

von 10 Fragen richtig beantwortet.

Glückwunsch, das hast du sehr gut gemacht.

Glückwunsch, das hast du gut gemacht.

Naja, das hast du nicht so gut gemacht. Versuch's doch noch einmal!