Politik-Quiz

Wie viel wisst ihr übers Parlament?

Wie viel weißt du über den Bundestag? Teste dein Wissen im Quiz! © shutterstock.com/Wayhome Studio

An welche Regeln müssen sich die Parlamentarier halten, wann müssen sie auf Diät und ab wann kann der Bundestag überhaupt Beschlüsse fassen? Testet euer Wissen rund ums Parlament! Welche Fragen ihr bekommt, entscheidet der Zufallsgenerator.

© dpa

Wer war noch KEIN Bundeskanzler?

  • Angela Merkel
  • Gerhard Schröder
  • Helmut Schmidt
  • Wolfgang Schäuble
© dpa

Richtig!

Leider falsch!

Dr. Wolfgang Schäuble (CDU/CSU) hatte schon viele politische Ämter, Kanzler war er aber noch nicht.
Dr. Wolfgang Schäuble (CDU/CSU) hatte schon viele politische Ämter, Kanzler war er aber noch nicht.
© dpa/Franz-Peter Tschauner

Die Bundestagswahlen sind...

  • immer zeitgleich mit Landtagswahlen.
  • alle drei Jahre.
  • eine Kombination aus Verhältnis- und Mehrheitswahlrecht.
  • nur für Leute über 20 Jahren.
© dpa/Franz-Peter Tschauner

Richtig!

Leider falsch!

Da in jedem Wahlkreis mit der Erststimme der Direktkandidat mit den meisten Stimmen (Mehrheitswahl) gewählt wird, die Verteilung der Sitze im Bundestag insgesamt aber über das Verhältnis der Zweitstimmen (Verhältniswahl) der Parteien erfolgt, kommen bei der Bundestagswahl Elemente von Mehrheits- und Verhältniswahl zum Einsatz. Ach ja: Wählen darf jeder, der das 18. Lebensjahr vollendet hat.
Da in jedem Wahlkreis mit der Erststimme der Direktkandidat mit den meisten Stimmen (Mehrheitswahl) gewählt wird, die Verteilung der Sitze im Bundestag insgesamt aber über das Verhältnis der Zweitstimmen (Verhältniswahl) der Parteien erfolgt, kommen bei der Bundestagswahl Elemente von Mehrheits- und Verhältniswahl zum Einsatz. Ach ja: Wählen darf jeder, der das 18. Lebensjahr vollendet hat.
© dpa/Matthias Hiekel

Welche Aufgabe hat der Bundeswahlleiter?

  • Er legt den Termin für die nächste Bundestagswahl fest.
  • Er bestimmt den Bundeskanzler und die Bundesregierung.
  • Er teilt Deutschland in die einzelnen Wahlkreise ein.
  • Er leitet die Wahlvorbereitung und -durchführung und sammelt Unterlagen der politischen Parteien.
© dpa/Matthias Hiekel

Richtig!

Leider falsch!

Der Bundeswahlleiter leitet, wie der Name schon sagt, die Wahlvorbereitungen und deren Durchführung. Außerdem sammelt er Unterlagen von den politische Parteien und Vereinigungen. In der Praxis wird immer wieder der Präsident des Statistischen Bundesamtes zum Bundeswahlleiter ernannt.
Der Bundeswahlleiter leitet, wie der Name schon sagt, die Wahlvorbereitungen und deren Durchführung. Außerdem sammelt er Unterlagen von den politische Parteien und Vereinigungen. In der Praxis wird immer wieder der Präsident des Statistischen Bundesamtes zum Bundeswahlleiter ernannt.
© DBT/Stephan Erfurt

Wie heißt der Architekt, der die Glaskuppel des Reichstagsgebäudes entwarf?

  • Sir Norman Foster
  • Daniel Libeskind
  • Frank Gehry
  • Jacques Herzog und Pierre de Meuron
© DBT/Stephan Erfurt

Richtig!

Leider falsch!

Der berühmte Sir Norman Foster hat dem Reichstagsgebäude die schicke Kuppel verpasst.
Der berühmte Sir Norman Foster hat dem Reichstagsgebäude die schicke Kuppel verpasst.
© dpa/Wolfgang Kumm

Welches Künstlerpaar verhüllte im Sommer 1995 das Reichstagsgebäude?

  • Christo und Jeanne-Claude
  • Roswitha und Dieter
  • Clara und Robert Schuhmann
  • Neo Rauch und Rosa Loy
© dpa/Wolfgang Kumm

Richtig!

Leider falsch!

Christo und Jeanne-Claude "verkleideten" das Reichstagsgebäude vor dessen vierjährigem Umbau.
Christo und Jeanne-Claude "verkleideten" das Reichstagsgebäude vor dessen vierjährigem Umbau.
© dpa

Wie viele Fraktionen sitzen in der 19. Wahlperiode im Bundestag?

  • 2
  • 4
  • 6
  • 10
© dpa

Richtig!

Leider falsch!

Derzeit gibt es im Bundestag sechs Fraktionen: CDU/CSU, SPD, die AfD, die FDP, Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen.
Derzeit gibt es im Bundestag sechs Fraktionen: CDU/CSU, SPD, die AfD, die FDP, Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen.
© Ronny Pietsch

Was ist eine Fraktion?

  • Eine Gruppe von Parlamentariern, die sich zusammenschließen, weil sie ähnliche Ziele verfolgen.
  • Eine Partei im Bundestag.
  • Ein Gremium aus dem Bundestagspräsidenten und seinen Stellvertretern.
  • Ein Zusammenschluss von Politikern, die schon mehrfach ins Parlament gewählt wurden.
© Ronny Pietsch

Richtig!

Leider falsch!

Eine Fraktion ist eine Gruppe von Parlamentariern, die sich zusammenschließen, weil sie ähnliche Ziele verfolgen. Die Gruppe muss so groß sein, dass sie mindestens fünf Prozent aller Abgeordneten umfasst. In der Regel gehören die Mitglieder einer Fraktion einer Partei an. Das muss aber nicht sein, siehe CDU/CSU-Fraktion.
Eine Fraktion ist eine Gruppe von Parlamentariern, die sich zusammenschließen, weil sie ähnliche Ziele verfolgen. Die Gruppe muss so groß sein, dass sie mindestens fünf Prozent aller Abgeordneten umfasst. In der Regel gehören die Mitglieder einer Fraktion einer Partei an. Das muss aber nicht sein, siehe CDU/CSU-Fraktion.
© dpa

Nach welchen Grundsätzen richtet sich unser Wahlrecht laut Artikel 38 Grundgesetz?

  • allgemein, unmittelbar, frei, gleich und geheim
  • gleich, offen, direkt
  • unparteiisch, frei und indirekt
  • diskret, politisch und präzise
© dpa

Richtig!

Leider falsch!

Wahlen in Deutschland sind allgemein, unmittelbar, frei, gleich und geheim.
Wahlen in Deutschland sind allgemein, unmittelbar, frei, gleich und geheim.
© Tony Haupt

Wie viele Menschen arbeiten ungefähr in der Verwaltung des Deutschen Bundestages?

  • 1.000
  • 1.600
  • 3.000
  • 3.800
© Tony Haupt

Richtig!

Leider falsch!

Im Parlament arbeiten nicht nur Abgeordnete, sondern unter anderem auch Gärtner, Informatiker oder Veranstaltungskaufleute: rund 3.000 Leute.
Im Parlament arbeiten nicht nur Abgeordnete, sondern unter anderem auch Gärtner, Informatiker oder Veranstaltungskaufleute: rund 3.000 Leute.
© DBT/Joerg F. Mueller

Wofür steht "Abteilung P“ in der Verwaltung des Bundestages?

  • Parlament und Abgeordnete
  • Persönliche Betreuung
  • Private Angelegenheit
  • Pseudo-Abgeordnete
© DBT/Joerg F. Mueller

Richtig!

Leider falsch!

Die "Abteilung P“ in der Verwaltung des Bundestages steht für Parlament und Abgeordnete.
Die "Abteilung P“ in der Verwaltung des Bundestages steht für Parlament und Abgeordnete.
Licht aufgegangen? © shutterstock.com/wfs-s

Geschafft!

Auswertung

von 10 Fragen richtig beantwortet.

Glückwunsch, das hast du sehr gut gemacht.

Glückwunsch, das hast du gut gemacht.

Naja, das hast du nicht so gut gemacht. Versuch's doch noch einmal!