Inhalt

Jana
"Jede Woche informiert"

30.09.2016 |

Jana, 19, hat ihre Lieblingsartikel von mitmischen.de für euch zusammengestellt. Einer hat sogar ihre Leben verändert. Auch ihr könnt Chefredakteur werden. Schreibt eine Mail an redaktion@mitmischen.de!

Jana macht zurzeit ihr Freiwilliges Soziales Jahr Politik in Bremen.

Jana macht zurzeit ihr Freiwilliges Soziales Jahr Politik in Bremen. – © Jana Glose

Ich bin Jana, 19 Jahre alt und mache gerade ein Freiwilliges Soziales Jahr Politik bei einer Stiftung in Bremen. Bevor es mich im letzten Jahr in die Hansestadt verschlagen hat, habe ich mein Abitur am Gymnasium in Bersenbrück absolviert. Gerade habe ich mich auf verschiedene Studiengänge im Bereich Journalismus beworben. Das sind meine Lieblingsartikel auf mitmischen.de.

Meine Tipps

Mein absoluter Lieblingsartikel auf mitmischen.de ist "FPJ: Politik hautnah": Nachdem ich diesen gelesen hatte, war für mich klar, dass ich auch ein FSJ Politik machen möchte und absolviere nun seit August 2015 ein FSJ Politik bei einer Stiftung in Bremen.

Auf Platz zwei ist für mich kein einzelner Artikel, sondern die Rubrik "Diese Woche im Bundestag". Es ist einfach super, dass man immer schnell über alle wichtigen Themen der Plenarwoche informiert ist. Hier der Link zum lang ersehnten Artikel nach der Sommerpause.

Auf Platz drei landet für mich der Artikel "Sie wollen ins Weiße Haus": Passend zu den Präsidentschaftswahlen in Amerika fand ich es super, dass alle Kandidaten kurz und knapp vorgestellt wurden. So kann ich bei der aktuellen Debatte sicher und gut informiert mitreden und diskutieren.

Auf Platz vier steht für mich der Artikel "Die Gesetzgebung" : Hier wird erklärt, wie Gesetz eigentlich entstehen. Dieser Artikel hat mir bei einem sehr wichtigen Seminar in der Oberstufe wirklich sehr weitergeholfen.

Auch auf Platz fünf setze ich keinen konkreten Artikel, sondern die "Pro und Contra Votings". Diese haben mir gerade in der Schulzeit schon das ein oder andere Mal für Aufsätze und Erörterungen im Deutsch- und Politikunterricht geholfen. Beispielhaft hier das Pro und Contra zur Wahlpflicht.

Kommentare

 
 

Dein Kommentar



Artikel bewerten: