Inhalt

Tim
Rechte, Bildung und Europa

20.10.2017 |

Tim, 16, lebt derzeit in den USA. Die europäische Idee und das Grundgesetz sind ihm wichtiger geworden denn je. Lest hier seine Lieblingsartikel von mitmischen.de. Auch ihr könnt Chefredakteur werden. Schreibt eine Mail an redaktion@mitmischen.de!

© privat

Ich heiße Tim und bin momentan in der 11. Klasse an einer High-School in der San Francisco Bay Area in den USA. Ich bin hier als Stipendiat des Parlamentarischen Patenschaftsprogramm des Deutschen Bundestags (PPP) und des amerikanischen Kongresses. Ursprünglich komme ich aus der Pfalz im Südwesten Deutschlands. Im letzten Jahr habe ich mich sehr aktiv als Schülervertreter im Bereich Bildungspolitik engagiert. Dieses Thema ist mir sehr ans Herz gewachsen. Neben Bildungspolitik und Bildungsgerechtigkeit interessiere ich mich außerdem für internationale Politik.

Hier in den USA werde ich mit vielen verschiedenen Meinungen und Ansichten konfrontiert und in den letzten Monaten sind mir dabei vor allem die europäische Idee und unser Grundgesetz sehr wichtig geworden.

Meine Tipps:

Das deutsche Grundgesetz begleitet uns in allen Lebenslagen. Es gibt den Rahmen dafür, wie wir in unserer Gesellschaft zusammenleben. Wir scheinen häufig zu vergessen, wie wichtig unser Grundgesetz ist. Viele Staaten in der Welt – Italien, Spanien, Griechenland oder Südkorea – haben das deutsche Grundgesetz als Vorbild für ihre eigene Verfassung genommen. Der Beitrag "Alles was recht ist" gibt eine gute Übersicht über unser, nun schon 68 Jahre altes, Grundgesetz.

Aber was wäre das Grundgesetz ohne das Bundesverfassungsgericht und seine Richter? Ohne die Richter, die vom Bundestag und vom Bundesrat bestimmt werden und das Grundgesetz durchsetzen, wäre das Grundgesetz lediglich Papier. Doch wer sind die 16 Menschen in ihren roten "Uniformen", die wir hin und wieder in den Nachrichten zu sehen bekommen? "Neue Wächter für das Grundgesetz" verrät euch mehr über die Aufgaben der Verfassungsrichter und ihre Wahl. Für alle, die Demokratie lieben, ist dieser Artikel über die Wächter unserer Demokratie ein Muss!

Schule, lernen und studieren

Nichts beeinflusst uns Schüler direkter als die Bildungspolitik. Momentan ist diese größtenteils Angelegenheit der Bundesländer. Da ein Großteil von uns zur Schule oder Uni geht, lohnt es sich definitiv, sich einmal etwas genauer mit dem Thema Bildungspolitik zu beschäftigen. Der Artikel "Bildung ist Ländersache" gibt euch eine objektive Übersicht über die Argumente für und gegen den Bildungsföderalismus.

Doch wie geht es nach der Schule weiter? Kein einheitliches Bildungssystem, aber trotzdem einen Numerus Clausus: Wie soll das gehen? Falls ihr wissen wollt, was der Numerus Clausus überhaupt ist und wie die einzelnen Parteien dazu stehen, empfehle ich euch den Artikel "Wer kriegt den Platz?" , der sich mit dem Vorschlag der Linken befasst, den Notendurschnitt als Zulassungsbeschränkung für Universitäten abzuschaffen.

#PulseofEurope

Der Grundstein für die Europäische Union wurde bereits vor 60 Jahren mit den römischen Verträgen gelegt. Das ist so lange her, dass viele von uns den Wert, den Europa hat, häufig vergessen. Doch was ist Europa eigentlich? Bei "Europa ist..." könnt ihr euch durch eine Reihe von interessanten und teilweise auch erstaunlichen Fakten über die EU klicken.

Der Brexit scheint Europa in eine Existenzkrise gestürzt zu haben, und die Frage, wie das Europa der Zukunft wohl aussehen wird, ist präsenter denn je. Der Artikel "Europa, wohin mit dir?" erklärt die Geschichte Europas und dessen Bedeutung, aber auch die Herausforderungen, mit denen Europa zu kämpfen hat.

In Zeiten, in denen das Konzept Europa immer häufiger in Frage gestellt wird, gehen jede Woche Menschen überall in Europa auf die Straße, um friedlich für ein progressives Europa zu demonstrieren. Wenn ihr mehr über die sogenannte "Pulse of Europe"-Bewegung lernen möchtet, empfehle ich euch "Reanimation Europas" von Leon, der eine solche Demonstration am Gendarmenmarkt in Berlin besucht hat und darüber berichtet.

Mein Blog

Was ich in den USA erlebe, könnt ihr übrigens auf meinem Blog für mitmischen.de nachlesen.

Kommentare

 
 

Dein Kommentar



Artikel bewerten: