Inhalt

Klimaschutz
Raus aus der Kohle

29.11.2017 |

Die Grünen wollen einen raschen Kohleausstieg und haben einen entsprechenden Antrag vorgelegt. Die meisten anderen Fraktionen bremsen.

Tagebau Hambach

Ende Gelände? Der Tagebau Hambach ist des öfteren Ziel von Umweltaktivisten. Ein Ende des Kohleabbaus ist aber nicht in Sicht. – © dpa

Deutschland gilt als Vorkämpfer beim Klimaschutz und setzt sich bei internationalen Verhandlungen dafür ein. Unsere selbstgesteckten Klimaziele haben wir allerdings laut Umweltministerium nicht erreicht. Bis 2020 sollten die Treibhausgas-Emissionen in Deutschland um 40 Prozent reduziert werden. Das kritisieren die Grünen in ihrem Antrag und fordern einen "schnellen" Kohleausstieg. Die Abgeordneten haben am 21. November darüber diskutiert.

Was genau wollen die Grünen?

Die Grünen wollen einen "schnellen Ausstieg aus der Kohle" und fordern von der Bundesregierung, diesen "jetzt" einzuleiten. Ein konkretes Datum, bis zu dem die Kohlekraftwerke stillgelegt werden sollen, nennen sie nicht. Oberste Priorität müsse die Erfüllung des nationalen Klimaziels 2020 haben. Das besagt, dass die Bundesrepublik ihren Treibhausgasausstoß bis 2020 um 40 Prozent verringern will – gegenüber dem Wert von 1990.

Die Fraktion sagt, dass Deutschland dieses Ziel vor allem wegen der Kohlekraftwerke "krachend" verfehle. Damit werde "auch auf diplomatischem Parkett immer deutlicher, wie weit internationale Reden und nationales Handeln in Deutschland auseinanderklaffen", heißt es in dem Antrag. Bei der internationalen Klimakonferenz in Bonn im November habe sich Deutschland "als visionsloser und klimapolitisch gelähmter Gastgeber präsentiert", so weiter. Die Grünen fordern deshalb ein Klimaschutz-Sofortprogramm.

Was sagen die Anderen?

Auch CDU/CSU, SPD und FDP sprachen sich grundsätzlich für den Klimaschutz aus, wollen den Kohleausstieg aber eher später. Unter anderem verwiesen sie auf die soziale Verantwortung, denn an der Kohleindustrie hängen viele Arbeitsplätze. Die AfD ist der Meinung, dass Klimaschutz unseren Wohlstand gefährde. Neben den Grünen fordert nur Die Linke den schnellen Kohleausstieg. Der Antrag der Grünen wurde an den Hauptausschuss überwiesen.

Ihr wollt es genauer wissen? Die ausführlichen Positionen aller Fraktionen könnt ihr hier im Video sehen.

(DBT/ah)

Kommentare

 
 

Dein Kommentar



Artikel bewerten: