Inhalt

GESCHICHTs-QUIZ
Reise nach Berlin gewinnen

04.10.2018 |

Vor hundert Jahren ging nicht nur der Erste Weltkrieg zu Ende, sondern in Deutschland hieß es nun auch: Revolution! Der Bundestag erinnert daran mit einem täglichen Kalenderblatt und wir haben das Quiz dazu.

Revolutionäre 1918

In Berlin ging es zur Sache: Bewaffnete Mitglieder eines Arbeiter- und Soldatenrates 1918 in Berlin – © picture-alliance / akg-images

Im November 1918 – also vor 100 Jahren – brach mit der Niederlage im Ersten Weltkrieg in Deutschland die Revolution aus. Der Kaiser dankte ab, der SPD-Vorsitzende Philipp Scheidemann rief die Republik aus, die dann wenig später auch ein Parlament hatte. Alles in Butter also? So einfach war das damals nicht. Wo diese Revolution, die mehr oder minder spontan ausgebrochen war, eigentlich hinführen sollte, darüber gab es ganz unterschiedliche Ansichten. Und zeitweise bekämpften sich die Revolutionäre gegenseitig erbittert.

Den Ereignisse von vor 100 Jahren widmet bundestag.de nun ein tägliches Kalenderblatt. Damit erinnert das Parlaments-Portal daran, dass sich Demokratie und Freiheit in Deutschland nicht von selbst durchsetzten, sondern in einem heftigen Ringen erstritten werden mussten.

Das Quiz zur Revolution

Das Kalenderblatt beginnt mit dem 3. Oktober 1918 endet am 9. November 1918 mit der Abdankung des Deutschen Kaisers. Aber was wisst ihr jetzt schon über diese Zeit? In unserem kleinen Revolutionsquiz könnt ihr es beweisen – und eine Reise nach Berlin gewinnen. Die Sieger werden bei einer Plenarsitzung des Bundestages live dabei sein, einen Ausschuss kennenlernen und mit einem Politiker diskutieren. Außerdem stehen ein Besuch beim Parlaments-TV und eine Führung durch das Reichstagsgebäude, inklusive Kuppel, auf dem Plan. Zugfahrt und Übernachtung im Hostel sind inklusive.

Und los geht's:

1. Im November 2018 jähren sich der Ausbruch der Revolution von 1918/1919 und das Ende des Ersten Weltkriegs zum 100. Mal. Die Folge der Revolution war:

a) die Machtübernahme durch die Kommunistische Partei
b) der Untergang der Monarchie und die Errichtung der ersten demokratischen Republik auf deutschem Boden
c) die Machtergreifung durch Adolf Hitler

2. Wann begann der Erste Weltkrieg?

a) 1913
b) 1911
c) 1914

3. Womit begann die Revolution von 1918/1919?

a) mit dem Kieler Matrosenaufstand
b) mit der Abdankung des Kaisers
c) mit dem sogenannten Spartakusaufstand

4. Im Zuge der Revolution dankte auch der letzte deutsche Kaiser ab. Wie hieß er?

a) Friedrich der Große
b) Wilhelm der I.
c) Wilhelm II.

5. Wann fanden die ersten Wahlen zur Weimarer Nationalversammlung statt?

a) am 3. Oktober 1918
b) am 9. November 1918
c) am 19. Januar 1919

6. Friedrich Ebert, einer der wichtigsten Protagonisten der Revolution, wurde danach ...

a) Reichspräsident
b) Ministerpräsident
c) Kaiser

Die Lösung schickt ihr einfach bis 12. November an redaktion@mitmischen.de.

Bitte teilt uns in der Mail auch euer Alter mit. Für die Reise solltet ihr mindestens 16 und höchstens 29 Jahre alt sein, sie findet voraussichtlich im September 2019 statt. Minderjährige müssen von einem Erziehungsberechtigten begleitet werden. Hinweise zur Teilnahme auch hier.

(DBT/ah)

Kommentare

 
 

Dein Kommentar



Artikel bewerten: