Inhalt

Man sieht eine Spritze, die in eine Karotte gesteckt wird.

Gen-ial?

Aus einer Karotte zwei machen? Mais gegen Schädlinge aufrüsten? Wenn wir den individuellen "Bauplan" von Möhren oder Mais knacken, kann das funktionieren. Gentechnik macht's möglich. Aber welche Folgen hat es, wenn wir in die Welt der Gene eingreifen? Das und was Gentechnik ist, erklärt uns Jamila. Einen Antrag der Grünen-Fraktion, Honig aus gentechnisch veränderten Bestandteilen besser zu kennzeichnen, hat das Parlament jetzt abgelehnt. Harald Ebner, einer der Antragsteller, will sich trotzdem weiter für gentechnikfreie Landwirtschaft einsetzen. Anna hätte er auf seiner Seite. Sie warnt im Pro-und-Contra ebenfalls vor "unbekannten Gefahren". Jan dagegen sieht mehr Chancen als Risiken und findet, die EU sollte bei der Gentechnik international mitmischen.

© picture alliance/chromorange