Inhalt

Angebote für Schulklassen
Bundestag live

09.01.2017 |

Wie funktioniert der Bundestag und was machen die Abgeordneten? Das Parlament bietet zwei neue Schülerseminare in Berlin an. Die Teilnehmer treffen auch Politiker.

Schülerinnen im Bundestag

Politikwissen live – bei den Schülerseminaren des Bundestages – © dpa - Fotoreport

Wozu gibt es in Deutschland Wahlen? Wer wählt da wen oder was? Was genau ist ein Abgeordneter und was macht der im Bundestag? Fragen über Fragen, unser parlamentarisches System ist kompliziert. Damit das Wissen darüber wächst und nicht nur graue Theorie bleibt, bietet der Bundestag jetzt zwei Schülerseminare an – im Zentrum des politischen Geschehens, nämlich im Reichstagsgebäude und in den anderen Häusern des Parlaments in Berlin.

Seminar 7. und 8. Klasse

Das Seminar für die 7. und 8. Klassen heißt offiziell "Rundgang". Allerdings wird dabei nicht nur gegangen. Zunächst erleben die Teilnehmer eine Führung durch das Reichstagsgebäude, können dannn die Kuppel besuchen, einen Abgeordneten treffen und dann auch noch etwas gewinnen: Bei einem Quiz kann jeder unter Beweis stellen, dass er oder sie in den vorangegangenen knapp eineinhalb Stunden etwas gelernt hat über Geschichte, Architektur und Arbeitsweise des Bundestages. Keine Angst, niemand kämpft für sich allein, die Aufgaben dürfen im Team gelöst werden, die Gewinnergruppe wird mit einem Preis geehrt.

Dieses Seminar findet in jeder ersten Sitzungswoche im Monat und zwar immer ab 8.15 Uhr statt. Die gesamte Klasse muss angemeldet werden, am besten durch einen Lehrer, der den Besuch und die Fahrt nach Berlin vorbereitet. Alle Infos dazu finden sich hier.

Seminar 9. und 10. Klasse

Die Veranstaltung für ältere Schüler ist etwas anspruchsvoller. Deswegen heißt sie auch nicht "Rundgang", sondern "Parlamentspädagogisches Schülerseminar". Ein Rundgang ist natürlich trotzdem dabei. Das Quiz ist hier vorgeschaltet. Danach geht es in den Plenarsaal, wo alle etwas über die Aufgaben und Organe des Bundestages, über den Gang der Gesetzgebung sowie über die Arbeitsweise des Parlaments erfahren. Anschließend treffen die Teilnehmer einen Abgeordneten, der mit ihnen über ein Thema diskutiert, das die Gäste besonders interessiert.

Auch diese Veranstaltung findet immer in jeder ersten Sitzungswoche im Monat statt. Start ist um 11 Uhr. Damit haben die älteren Schüler zwei entscheidende Vorteile: Morgens ist es etwas entspannter und nach dem Seminar gibt es sogar noch ein Mittagessen im Besucherrestaurant des Bundestages. Mehr Details zum Ablauf, zur Vorbereitung und zur Anmeldung finden sich hier.

(DBT/ah)

Kommentare

 
 

Dein Kommentar



Artikel bewerten: