Fragen an den Bundeswahlleiter

Wie sicher ist die Bundestagswahl, Herr Dr. Thiel?

05.05.2021 – Über 60 Millionen Wahlberechtigte, 299 Wahlkreise, 700.000 Wahlhelfer: Die Bundestagswahl am 26. September ist ein Mega-Projekt. Bundeswahlleiter Dr. Georg Thiel wacht darüber, dass alles korrekt abläuft. Wie macht er das? Irina und Tim haben ihn gefragt.

© DBT

2,8 Millionen Erstwählerinnen und Erstwähler können am 26. September mitbestimmen, wer in Deutschland an die Macht kommt. Die Bundestagswahl ist ein politisches Großereignis und wirft ihre Schatten voraus. Dr. Georg Thiel wacht darüber, dass das Mega-Projekt in ganz Deutschland gut vorbereitet wird und korrekt abläuft. Wie macht er das? Wie kommt er mit der riesigen Verantwortung klar? Was kann schiefgehen und vor allem: Wie sicher ist die Wahl? mitmischen-Autorin Irina und mitmischen-Videojournalist Tim haben „Mr. Bundestagswahl“ in Wiesbaden besucht und befragt. Das Interview fand am 12. April 2021 statt.

Über Dr. Georg Thiel

Dr. Georg Thiel ist seit 2017 Bundeswahlleiter und gleichzeitig Präsident des Statistischen Bundesamtes, das seinen Sitz in Wiesbaden hat. Der geborene Kölner hat Rechtswissenschaften studiert und darin promoviert.
Auf www.bundeswahlleiter.de erfahrt ihr mehr über ihn und sein Amt.

Hier halten wir euch zur anstehenden Bundestagswahl auf dem Laufenden:

Kommentare