Was ist mitmischen.de?

Über uns

mitmischen.de ist eine Website des Deutschen Bundestages für Jugendliche. Wie Abgeordnete arbeiten, das Parlament funktioniert und welche politischen Themen aktuell sind, wird hier verständlich erklärt.

Leserinnen und Leser finden auf mitmischen.de tägliche Nachrichten, ein- bis zweimal pro Woche aktuelle ausführliche Themendossiers, Lexikoneinträge und Hintergrundinfos rund um den Deutschen Bundestag, eine Abgeordnetensuche, Blog-Beiträge von Bundestags-Stipendiaten im In- und Ausland sowie diverse Service-Texte über Workshops, Stipendien und Führungen im Reichstagsgebäude.

Macht mit!

Ob Reportage, Bericht, Video, Interview oder Bildergalerie - hinter mitmischen.de steht ein junges Redaktionsteam, das mit zahlreichen Autorinnen und Autoren, Fotografinnen und Fotografen sowie Videojournalistinnen und Videojournalisten die Beiträge erstellt. Auch Leserinnen und Leser können sich mit einigen Arbeitsproben als Autor bewerben.

Die Chefredaktion und Gesamtverantwortung liegt beim Referat Online-Dienste/Parlamentsfernsehen des Deutschen Bundestages.

Unsere Ziele

mitmischen.de möchte:

  • parlamentarische Themen leicht zugänglich machen,
  • die Arbeit der Abgeordneten zeigen,
  • Wissen vermitteln, damit die Leserinnen und Leser politische Vorgänge verstehen, einordnen und bewerten können,
  • die Sprache der politischen Akteure gegebenenfalls übersetzen, so dass Inhalte besser verstanden werden und der Austausch über politische Themen befördert wird,
  • Jugendliche motivieren, so dass sie „Lust auf Politik“ bekommen und sich einmischen und beteiligen – auch über die Möglichkeit, selbst Autor oder Autorin für mitmischen.de zu werden,
  • sachlich informieren: Was unter Abgeordneten/Fraktionen kontrovers diskutiert wird, findet sich auch auf mitmischen.de kontrovers wieder. Junge Leserinnen und Leser sollen die unterschiedlichen Meinungen kennenlernen, verstehen und gegeneinander abwägen können,
  • Lust auf politischen Streit machen und zugleich die positiven Seiten von Kontroverse, Kritik und Kompromissen zeigen und ihre Unabdingbarkeit für die Demokratie.

Auch auf Facebook

Seit 1997 bietet der Deutsche Bundestag spezielle Seiten für Kinder und Jugendliche. Im Jahr 2004 erschien mitmischen.de als eines der ersten Jugendportale eines Parlamentes im Internet. Auch auf Facebook findet sich mitmischen.de, hier werden die neuesten Beiträge geteilt und Fotos von aktuellen Planspielen und Aktionen im Bundestag veröffentlicht.

Regelmäßig gibt es Gewinnspiele auf mitmischen.de. Unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern verlost die Redaktion Reisen in die Polit-Metropole Berlin zum Bundestag – Hostel und Zugfahrt inklusive.

Newsletter für Schulen

Zahlreiche Lehrerinnen und Lehrer sowie Schulklassen nutzen das Portal, das circa fünf Mal pro Jahr Newsletter an fast alle weiterführenden Schulen Deutschlands verschickt, um beispielsweise auf neue Erklärvideos oder Gewinnspiele hinzuweisen. Wer in den Verteiler aufgenommen werden möchte, schreibt einfach eine Mail an redaktion@mitmischen.de.

Schulbuchver­lage drucken regelmäßig anschauliche Artikel von mitmischen.de nach. Zahlreiche Abgeordnete nutzen Beiträge für ihre Websites oder Soziale-Medien-Kanäle. Sehr viele Parlamentarier haben auf ihren Seiten das mitmischen-Logo mit einer Verlinkung ständig ein­gebunden.

Kommentare