Lexikon

Bundesversammlung

Die Bundesversammlung ist die größte parlamentarische Versammlung der Bundesrepublik. Sie kommt in der Regel alle fünf Jahre zusammen, um den Bundespräsidenten zu wählen – das ist ihre einzige Aufgabe.

Wer ist in der Bundesversammlung?

Die Bundesversammlung besteht aus den Abgeordneten des Bundestages und einer gleichgroßen Zahl von Mitgliedern, die von den Landesparlamenten gewählt werden. Wie viele dieser Wahlmänner und -frauen ein Bundesland wählen und in die Bundesversammlung schicken darf, hängt von dessen Einwohnerzahl ab. Viele Länder entsenden auch Nicht-Politiker in die Bundesversammlung, so dass an diesem Tag im Reichstagsgebäude auch Schauspieler, Sportler und andere Berühmtheiten anzutreffen sind.

 

Bundesversammlung

© DBT

Kommentare