Stipendiatin aus den USA

Glory, 18, Bonn

12.09.2022 – Von Oklahoma nach Bonn: Glory mag an Deutschland die Natur, das Essen und die Geschichte. Sie freut sich auf das Austauschjahr bei ihrer Gastfamilie und viele Gespräche mit Fremden, um ihr Deutsch zu verbessern.
Portrait der Autorin
Glory in ihrer neuen Heimat: Bonn. © privat

September 2022: Wandern, Fahrradfahren, Bootstouren

Hallo, mein Name ist Glory. Ich bin 18 Jahre alt und komme aus Oklahoma. Gerade lebe ich in Bonn, da ich ein Austauschjahr mit dem Parlamentarischen Patenschafts-Programm (PPP) mache.

Das ist das PPP

Deutschland ist sehr schön: so viel Natur, leckeres Essen und Geschichte. Ich bin seit einem Monat hier bei einer wunderbaren Gastfamilie. Bei uns leben auch zwei süße Schildkröten. Wir mögen Wandern, Fahrrad- und Bootfahren. Noch ist mein Deutsch nicht so gut, aber ich versuche es zu lernen. Deshalb gehe ich zu einer Sprachschule. Ich kann mein Deutsch im Gespräch mit Menschen in der Stadt trainieren. Das ist toll. 

Ich liebe es zu schreiben, habe schon für Zeitschriften gearbeitet und ehrenamtlich als Social Media Managerin. Ich freue mich darauf, hier über ein Auslandsjahr zu berichten.

Kommentare