Serie: Zahl des Tages (4)

22 Siwos

17.08.2020 – Manchmal sagen Zahlen mehr als Worte: Die mitmischen.de-Zahl des Tages zeigt euch den Bundestag aus einem ganz anderen Blickwinkel – und nebenbei erfahrt ihr interessantes Schlaumeier-Wissen. Heute geht’s um Siwos.
Ein Kalender mit einer großen "22" darauf. Rechts daneben ein Politiker am Rednerpult mit Sprechblase
Von den 52 Wochen im Jahr verbringen die Abgeordneten etwa 22 in Berlin. © Ronny Pietsch, shutterstock.com (cosmaa, Intpro)

"Siwos" – was soll das denn bitteschön sein? Wenn Bundestagsabgeordnete, ihre Mitarbeiter oder Beamte aus der Verwaltung verkürzt von „Siwos“ sprechen, dann meinen sie die Sitzungswochen des Bundestages. 52 Wochen hat das Jahr – und etwa 22 davon verbringen die Parlamentarier in der Hauptstadt Deutschlands, in Berlin. Dort haben sie ein Büro mit Mitarbeitern und eine ganze Menge Termine.

Stundenplan für Politiker

Ob Union, SPD, AfD, FDP, Die Linke oder Bündnis 90/Die Grünen – tatsächlich gibt es für Sitzungswochen fast so etwas wie einen Stundenplan für die 709 Abgeordneten: Zu Beginn der Woche treffen sich die Fraktionen und die jeweiligen Landesgruppen, also jene Abgeordnete, die aus dem selben Bundesland stammen. Es tagen auch die Arbeitsgemeinschaften, -gruppen und -kreise, also jene Abgeordnete, die für das selbe Fachgebiet zuständig sind, also etwa für Bildung,Verteidigung, Gesundheit und so weiter.

Mittwochs versammeln sich in der Regel die Ausschüsse, es gibt eine Plenarsitzung samt Regierungsbefragung, Fragestunde, manchmal auch eine Aktuelle Stunde und die ersten regulären Sitzungen im Plenum, also der Vollversammlung der Abgeordneten. Am Donnerstag und am Freitag geht es weiter mit Plenarsitzungen. Die gesamte Tagesordnung des Plenums findet ihr übrigens hier.

Lange Tage, kurze Nächte

Nebenbei müssen sich die Abgeordneten auf die Sitzungen, Reden und Berichterstattungen vorbereiten. Außerdem haben sie viele andere Verpflichtungen, zum Beispiel Pressetermine, Treffen mit Fachleuten aus Interessenverbänden, Podiumsdiskussionen, Besucher aus dem eigenen Wahlkreis und, und, und. 14- bis 16-Stunden-Tage sind da keine Seltenheit.

Gemäß Paragraf 14 des Abgeordnetengesetzes herrscht übrigens an Sitzungstagen Anwesenheitspflicht – die durch Unterschrift in einer Anwesenheitsliste bestätigt werden muss. Wer verhindert ist, muss sich offiziell entschuldigen, das ist also ganz wie in der Schule.

Mein Wahlkreis ist…

Wann die Abgeordneten im Bundestag Sitzungswochen haben und wann sie in ihrer Heimat, also ihrem Wahlkreis sind, darüber könnt ihr euch einen Überblick verschaffen, und zwar hier. Die Sitzungswochen sind in Magenta eingefärbt. Und falls ihr herausfinden wollt, wer euren Wahlkreis im Bundestag vertritt, dann klickt auf unsere Abgeordneten-Suche. 

(mm)

Kommentare