Infos zur Bewerbung

Praktikum im Bundestag

15.07.2020 – Wenn ihr euch für Politik interessiert, ist ein Praktikum in der Bundestagsverwaltung eine tolle Möglichkeit, Einblicke ins Parlament zu bekommen. Schüler und Studenten können sich bewerben.
Drei junge Frauen an einem Konferenztisch im Gespräch
Auch Gespräche mit Abgeordneten in kleiner Runde stehen mitunter auf dem Praktikumsplan. © Jonas Geue

Briefe schreiben, E-Mails beantworten, Informationen zusammenstellen – das sind klassische Büroaufgaben. Wer ein Praktikum in der Bundestagsverwaltung macht, bekommt aber noch mehr geboten: zum Beispiel Begegnungen mit Abgeordneten, Besuche im Plenarsaal, Einblicke in spezielle Bereiche wie den Stenografischen Dienst, die Parlamentsbibliothek oder den Sprachendienst des Parlaments.

„Die Jugendlichen sollen hier wirklich den Bundestag als Ganzes erleben. Sie sollen etwas über die Geschichte des Hauses und die Geschichte der Bundesrepublik im Allgemeinen lernen“, sagt Sven Ullrich. Er leitet den Bereich „Etagendienst“ in der Bundestagsverwaltung und hat schon 450 Schüler-Praktikanten betreut.Viele von ihnen machen später eine Ausbildung im Bundestag oder kommen nach dem Studium wieder. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Etagendienstes sind erste Ansprechpersonen für die Abgeordnetenbüros. Zum Beispiel sind sie für Verteilung der Post, der Amtlichen Mitteilungen und der Ausschussunterlagen zuständig.

Wann, wo, wie bewerbe ich mich?

Ein Praktikum in der Verwaltung des Bundestages dauert mindestens zwei Wochen. Geld gibt es keins, dafür aber ein Zeugnis.

Bewerben dürfen sich Schüler und Studenten. Allerdings können im Bundestag nur Pflichtpraktika absolviert werden.

Es gibt keine festen Einstellungstermine, Bewerbungen sind also jederzeit möglich. Kümmert euch aber möglichst früh, am besten schon zwölf Monate vor eurem Wunschtermin. Besonders in der jährlichen Sommerpause sind die Praktikumsplätze schnell voll.

Mehr Infos zu den Praktikumsbedingungen, einen Muster-Vertrag und die Kontaktdaten für die Bewerbung findet ihr hier.

Praktikum trotz Corona?

Aufgrund der Corona-Einschränkungen musste der Praktikumsbetrieb zwischenzeitlich pausieren. Aber inzwischen sind wieder Praktikanten unterwegs im Bundestag. Allerdings gilt aktuell noch: Wer ein Schülerpraktikum machen will, braucht grünes Licht von der Schule, dass das trotz Corona in Ordnung geht.

Praktika bei Abgeordneten

Wenn ihr statt in der Verwaltung lieber ein Praktikum bei einer Abgeordneten oder einem Abgeordneten des Bundestages machen wollt, wendet euch direkt an deren Büro. Sie handhaben die Voraussetzungen und Zeiträume möglicherweise anders als die Bundestagsverwaltung.

Nutzt am besten unsere Abgeordnetensuche für die Recherche.

(jk)

Kommentare