Reportagen-Reihe

Was lieben Sie an Ihrem Wahlkreis?

02.09.2021 – Über den Sommer haben mitmischen-Autoren Abgeordnete aller sechs Fraktionen in ihrem Wahlkreis getroffen. Was sind ihre Lieblingsplätze? Warum kandidieren sie erneut für den Bundestag? Und was bewegt die Menschen vor Ort?
Porträt verschiedener Personen
Vor der Bundestagswahl haben die mitmischen-Autorinnen und Autoren die Bundestagsabgeordneten Sepp Müller (CDU/CSU), Johannes Fechner (SPD), Thomas Seitz (AfD), Anna Christmann (Bündnis 90/Die Grünen), Nikole Gohlke (Die Linke) und Konstantin Kuhle (FDP) (v.l.) getroffen.

Bundestagsabgeordnete führen ein "Doppelleben": Etwas mehr als die Hälfte des Jahres wohnen sie in ihrem Wahlkreis, halten Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern und kümmern sich um die Themen vor Ort. Die restliche Zeit verbringen die Parlamentarier in Berlin. Im Bundestag treffen sie Entscheidungen, die das ganze Land betreffen.

Während der parlamentarischen Sommerpause haben sechs mitmischen-Autoren sechs Bundestagsabgeordnete – einen von jeder Fraktion – in ihrem Wahlkreis getroffen. Den Ort des Treffens sollten die Politiker jeweils aussuchen. Dabei waren ein Schloss, ein Kreativpark, ein Elektro-Auto, ... – aber lest selbst: 

Kommentare