Inhalt

 

Lexikon



Konstituierende Sitzung

Das erste Mal - für die gewählten Abgeordneten heißt "das erste Mal" gemeinsam im Parlament konstituierende Sitzung. Spätestens am 30. Tag nach der Bundestagswahl muss diese Sitzung stattfinden. Mit ihr endet offiziell die Wahlperiode des vorangegangenen Bundestages. Auf der Tagesordnung steht kein netter Plausch, sondern die Wahl des Bundestagspräsidenten, seiner Stellvertreter und der Schriftführer. Außerdem wird die Geschäftsordnung beschlossen. Und bis jemand für das Präsidentenamt gefunden ist, eröffnet und leitet traditionell der Alterspräsident des Deutschen Bundestages die konstituierende Sitzung.

Der 19. Deutsche Bundestag ist am 24. September 2017 gewählt worden und am 24. Oktober 2017 erstmals zusammengetreten. Damit endete die 18. Wahlperiode.